Schulter

  • Subakromiales Impingement: Arthroskopische subakromiale Dekompression.
  • Bursitis subakromialis: Arthroskopische subakromiale Bursektomie
  • AC-Gelenksarthrose: Arthroskopische AC-Revision und -resektion.
  • Labrumabriss nach Luxation: Arthroskopische Labrumrefixation.
  • Rotatorenmanschettenruptur: Arthroskopische RM-Rekonstruktion und -refixation, ggf. Mini-open.
  • Bizepssehnentendinitis uns SLAP-Läsion: Arthroskopische Bizepssehnentenotomie und Refixation am Humeruskopf.
  • Synoviektomie bei Rheumaerkrankungen.
  • Refixation des Tuberculum majus und minus bei Abriss.
  • Arthrose des Schultergelenks: Implantation einer anatomischen oder inversen Schulter-TEP.
  • Humeruskopffraktur: Kopferhaltende Osteosynthese oder Schulter-TEP

© 2018 DUS - Orthopädie & Unfallchirurgie | Impressum | Datenschutz | Kontakt