Sportverletzungen

Aufgrund eigener langjähriger Erfahrung als Profi-Sportler war die erste Frage, die in der Regel ein Sportler nach frischer Verletzung stellt nicht " Was habe ich?" sondern " Wann kann ich wieder Vollgas geben?" 

Und darum geht es den meisten sportlich aktiven Menschen, ob Profi-Sportler oder Freizeitsportler, jeder möchte so bald als möglich wieder seinem Sport nachgehen.

Nach zielführender Diagnostik mittels Untersuchung, Sonographie, Röntgen, MRT oder und und und... gilt es die richtige Diagnose zu stellen und im Anschluss ein Therapiekonzept zu erarbeiten, welches individuell auf den einzelnen Menschen angepasst zugeschnitten sein muss.

Nicht jede Verletzung wird bei jedem gleich behandelt, hierbei müssen  viele verschiede Faktoren berücksichtigt werden, angefangen beim Alter des verletzen Sportlers, der Sportart, der körperlichen Konstitution, der möglichen Zeit zur Regeneration, und so weiter.

Als Beispiel kann der berühmte ansatznahe Kreuzbandriss herhalten, der sicherlich bei einem 22 jährigen Profi-Fussballer zügig operiert werden sollte, hingegen bei einem 45 jährigen gut bein-bemuskeltem Radsportler nicht unbedingt.

Mit unserer Erfahrung helfen wir Ihnen die für Sie am erfolgsversprechendste Therapie zu finden um möglichst schnell wieder in Topform zu kommen.

 

 

© 2018 DUS - Orthopädie & Unfallchirurgie | Impressum | Datenschutz | Kontakt